Mundschutz für Kinder: Kleine Gesichter, großer Schutz

Ab welchem Alter müssen Kinder in Deutschland einen Mundschutz tragen? Sind Mund-Nasen Bedeckungen gefährlich für Kinder? Wo kann ich einen Mundschutz für Kinder kaufen? Bis vor ein paar Monaten war das Thema Atemschutzmaske nicht besonders wichtig für die meisten. Doch seit der Ausbreitung von Covid-19 (Coronavirus) ist es präsenter denn je.

Sie suchen in Zeiten der Mundschutzpflicht einen guten Mundschutz für Ihre Kinder? Sie möchten wissen, was die aktuellen Bestimmungen im Bereich Atemschutzmasken für Kinder in Deutschland sind? In unserem Ratgeber wollen wir Ihnen alle Information rund ums Thema „Mundschutz für Kinder“ liefern sowie eine Empfehlung geben, welche Atemschutzmasken für Ihre Kinder am besten geeignet sind.

Müssen Kinder eine Mund-Nasen-Bedeckung tragen?

Mittlerweile herrscht in ganz Deutschland eine Maskenpflicht im öffentlichen Raum. In den Bundesländern wird je nach Alter des Kindes, Aufenthaltsort und Infektionsgeschehen entschieden, ob das Tragen eines Atemschutzes für Kinder empfohlen wird oder nicht. Ab wann genau das Tragen eines Mundschutzes bei Kindern Pflicht ist, variiert daher und kann auch in Schulen und anderen Gemeinschaftseinrichtungen voneinander abweichen. Meist sind Kinder unter sechs Jahren von der Maskenpflicht jedoch ausgeschlossen. Erkundigen Sie sich ganz einfach, was die aktuellen Bestimmungen in Ihrem Bundesland sind.
Grob gesagt sind Atemschutzmasken für Kinder in Deutschland Pflicht, doch es ist wichtig für Eltern, sich genauer mit den Regelungen auseinanderzusetzen.

Was ist die beste Atemschutzmaske für Kinder?

Wenn Sie die Gesundheit Ihres Kindes schützen wollen, sollten Sie versuchen, eine möglichst hochwertige Mundschutzmaske zu wählen. Zwar gibt es mittlerweile Masken in allen Formen und Farben und von vielen verschiedenen Marken. Sie sollten allerdings darauf achten, dass die Maske vor allem gut sitzt. Herumrennende Kinder verlieren schnell eine zu große oder zu locker sitzende Maske. Deshalb bieten wir in unserem Shop auch eine Nackenbanderweiterung an. Damit lässt sich die Größe der Masken individuell anpassen. Außerdem empfehlen wir für Kinder unter 10 Jahren aufgrund der schmaleren Passform unsere CE-zertifizierte KN95 Maske.

Bei uns können Sie den passenden Mundschutz für Kinder direkt online kaufen

In unserem Shop bieten wir hochwertige medizinische OP-Masken an. Diese sind 3-lagig und das Atmen darunter fällt sehr leicht. Damit können Schulkinder die Maske sehr gut über längere Zeit während des Unterrichts oder beim Schulsport tragen. Auch zum Spielen bieten sich Einwegmasken an.

Wenn Sie oder Ihr Kind zur Risikogruppe gehören, raten wir Ihnen für Ihre Kinder zu FFP2 Masken. Diese bieten einen hohen Eigenschutz des Trägers und einen guten Fremdschutz. Wir können Ihnen auch für Kinder ab 10 Jahren die FFP2 Maske Made in Germany empfehlen. Sie ist atmungsaktiv und schützt sogar vor 97 % aller schädlichen Viren und Bakterien, außerdem sind sie sehr leicht in der Handhabung. Denn nur FFP2 Masken haben einen integrierten Kunststofffilter. Wichtig ist dabei auch, dass die FFP2 Maske kein Ventil besitzt, da so die Atemluft des Trägers ungehindert in die Umgebung abgegeben wird.

Bei uns können Sie den neuen Mundschutz Ihres Kindes günstig kaufen. Um zu testen, ob das Tragegefühl der FFP2 Maske für Ihre Kinder angenehm ist, empfehlen wir, die FFP2 Masken Made in Germany im 10er Pack zu bestellen. In diesem Set ist auch eine praktische Nackenbanderweiterung enthalten, mit welcher der Sitz der Masken individuell angepasst werden kann. Unser empfohlener Kinder-Mundschutz ist sofort lieferbar und gerade während der Pandemie sollten Sie bestenfalls Ihren Mundschutz für Kinder online bestellen. In unserem Atemschutzmasken Shop finden sie außerdem weitere praktische Sets, falls sie größere Mengen an Masken für die ganze Familie benötigen.

Man sieht einen Jungen mit FFP2 Maske
Man sieht einen Jungen mit FFP2 Maske, der eine Nackenbanderweiterung trägt.

Produkteigenschaften unserer FFP2 Masken auf einem Blick:

  • Schutz: schützt vor 97 % der Aerosole
  • Tragekomfort: angenehmer Sitz durch Nasenbügel
  • Prüfstandards: Alle notwendigen Prüfstandards nach EU-Norm EN 149:2001 erfüllt
  • Mindesthaltbarkeit: 3 Jahre
  • Stoff: mehrere Lagen Vlies
  • Reinigung: Die Masken sind für den einmaligen Gebrauch vorgesehen
  • Versand: Lieferung deutschlandweit binnen weniger Tage – auch bei großen Mengen

Atemschutzmasken – gefährlich für Kinder?

Über Schutzmasken für Kinder herrscht online oft Verwirrung, da Fehlinformationen verbreitet werden. Der Berufsverband der Kinder- und Jugendärzte (BVKJ) ist der Meinung, dass Kinder durch das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes gesundheitlich nicht gefährdet sind. Auch ihre psychische Gesundheit sei durch die Mundschutzpflicht nicht gefährdet. Das ergibt sich aus aktuellen Studien zur psychischen Belastung von Kindern und Jugendlichen während der Corona Pandemie. Laut dem BVKJ können bereits Kinder ab sechs Jahren eine Maske tragen, diese sollte allerdings jeder Zeit abnehmbar sein.

Für Kinder unter sechs Jahren empfiehlt der Berufsverband der Kinder- und Jugendärzte keine Masken. Dies gilt auch für Kinder mit schweren Atemwegsproblemen und Kinder, die die Maske nicht selbst entfernen können, wie beispielsweise Babys und Kleinkinder sowie Kinder mit körperlichen oder geistigen Beeinträchtigungen. Sollte das bei Ihrem Kind der Fall sein, setzten Sie sich am besten für eine individuelle Beratung mit Ihrem behandelnden Kinderarzt in Verbindung. Es empfiehlt sich auch, sich persönlich über einen geeigneten Mundschutz für Kinder in der Apotheke beraten zu lassen.

Es ist also im Regelfall kein Problem, auch für Ihre Kinder Masken zu kaufen. Für verschiedene Kinder eignen sich allerdings auch verschiedene Masken. Man kann prinzipiell alle Schutzmasken in verschiedene Kategorien einteilen. Damit Sie sich und Ihre Kinder bestmöglich schützen können, stellen wir Ihnen die verschiedenen Kategorien von Atemschutzmasken kurz vor:

Welche Atemschutzmasken gibt es?

Man sieht zwei Jungen mit FFP2 Maske

Einfache Atemschutzmasken für Kinder

Der herkömmliche Mund-und-Nasenschutz (MNS) und einfache Atemschutzmasken sind fast überall erhältlich. Der Stoff, aus dem Einweg-Schutzmasken hergestellt werden, ist meistens Baumwolle und Polyester. Die Filterwirkung der häufig sehr dünnen Atemschutzmasken ist sehr gering. Sie sind daher leider für viele Partikel und Stoffe sowie Aerosole und Tröpfchen durchlässig.

Selbst genähte Kindermaske

Auch selbst genähte Atemschutzmasken für Kinder kann man online kaufen, da sie einfach herzustellen sind und zumindest einen Basis-Schutz bieten. Wenn Sie keinen Mundschutz kaufen möchten, dann können Sie Atemschutzmasken für Kinder auch selbst nähen. Dazu gibt es zahlreiche YouTube Videos, Tutorials und Anleitungen. Wichtig ist eine Vorlage des Schnittmusters mit den passenden Maßen, ein Mundschutz für Kinder sollte mit Gummiband ausgestattet sein und ein geeigneter Stoff, der den Atemschutz gewährleistet. Die Gummilänge beim Mundschutz für Kindern variiert je nach Kind. Um jedoch eine Maske nach FFP2 Standards für Kinder herzustellen, benötigen Sie sehr teure Stoffe in mehreren Lagen. Eine selbst genähte Atemschutzmaske ist sehr aufwendig und oft nicht praktikabel. Praxistests haben gezeigt, dass selbst genähte Masken für Kinder aufgrund fehlender Filter und der einfachen Materialien kaum Schutzwirkung besitzen. Einfache Atemschutzmasken oder selbst genähte Masken für Kinder halten die Atemluft des Kindes zurück, filtern allerdings nicht die Luft aus der Umgebung. Eine Ansteckung über Mund und Nase ist damit leider weiterhin möglich.

FFP1 Masken für Kinder

Schutzmasken mit FFP1 zertifiziertem Schutz sind nicht nur für Erwachsene, sondern auch für Kinder interessant. Ein FFP1 Mundschutz filtert 75 % aller Partikel mit einer Größe von 0,6 Mikrometern. Dazu gehören auch Viren wie Covid-19 (Corona). FFP1 Masken für Kinder und Erwachsene sind ein besserer Schutz als ein einfacher Mund-und-Nasenschutz oder selbst genähte Atemmasken.

FFP2 Masken für Kinder

Atemschutzmasken der Schutzklasse FFP2 gehören zu den besten Masken der Welt. Aufgrund des hervorragenden Schutzes vor Viren wie Covid-19 (Corona) ist dieser Mundschutz derzeit sehr gefragt. FFP2 Masken bieten 94 % Schutz vor Partikeln und Mikroorganismen bis zu einer Größe von 0,6 Mikrometer. Auch bei Atemschutzmasken für Kinder ist FFP2 also eine gute Wahl.

FFP3 Atemschutz für Kinder

Atemmasken der Schutzklasse FFP3 sind die Masken, die den bestmöglichen Schutz vor Viren in der Luft bieten. FFP3 zertifizierte Masken filtern 99 % der Partikel mit einer Größe von 0,6 Mikrometer aus der Luft und sind daher vor allem für medizinisches Personal und Personen mit häufigem Kontakt zu infizierten Personen geeignet. Im Alltag sind FFP3 Masken für Kinder also nur bedingt sinnvoll.

Mundschutz für Kinder – die besten Tipps

  • Mundschutz an die Körpergröße Ihres Kindes anpassen
  • Leichten Stoff wählen
  • Das Tragen von neuen Masken zuerst zu Hause ausprobieren
  • Den Mundschutz nicht dauerhaft am Kopf fixieren
  • Kindern unter 2 Jahren sollten keine Masken tragen
  • Länge der Maskenbänder mit Nackenband individuell anpassen

Richtige Anwendung von Atemschutzmasken für Kinder

Die Ohrbänder einer Maske für Kinder sollte aus einem verstärkten Gummi gefertigt sein, damit sie bei mehrmaligen An- und Ausziehen nicht ausleiert. Des Weiteren ist die Bedeckung von Mund und Nase sehr wichtig. Die Maske sollte Mund und Nase vollständig verschließen, um den Atemwiderstand zu erhöhen und das Eindringen sowie das Ausdringen von Viren über die Zwischenräume zu vermeiden.

Wichtig zu wissen:

Das Tragen einer Maske ersetzt nicht die wichtigen Schutzmaßnahmen wie richtiges Niesen und Husten, sorgfältiges Händewaschen und das Abstandhalten untereinander. Da diese Gepflogenheiten für Kinder nicht immer einfach umzusetzen sind, sollten Sie darauf achten, Ihr Kind regelmäßig daran zu erinnern. Das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes ergänzt diese weiterhin wichtigen Schutzmaßnahmen lediglich. Für weitere Informationen zu diesem Thema beachten Sie bitte die AHA-Regel.

Unsere FFP2 Maske ist zu 100 % in Deutschland gefertigt. Unsere Hersteller achten dabei besonders auf die derzeitigen Qualitätsstandards. Durch elastische Ohrbänder und flexiblen Nasenbügel ist der Tragekomfort sehr hoch, sodass auch für Kinder ein Tragen über einen längeren Zeitraum möglich ist. Um die Größe individuell anzupassen empfehlen wir eine Nackenbanderweiterung mit den Masken zu verwenden.

Jetzt in unserem Shop FFP2 Masken kaufen!

Sie benötigen dringend FFP2 Masken? In unserem Shop werden Sie fündig.

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren

Zu sehen ist eine Person, die 2 Probenröhrchen mit der Blutprobe eines Patienten für einen Antikörpertest in der Hand hält.

Was ist ein Antikörpertest?

Antigen Test, PCR-Test, Antikörpertest – viele verschiedene Bezeichnungen für unterschiedliche Testverfahren schwirren seit Beginn der Corona Pandemie durch die Medien – eine Abgrenzung fällt da

Beitrag lesen »