Unterschied FFP2 Masken zu normalem Mundschutz

FFP 2 Masken sind partikelfiltrierende Atemschutzmasken mit einem sehr hohem Schutz vor Partikeln, wie Tröpfchen oder Viren wie dem Coronavirus. Die Bezeichnung FFP bedeutet ‚Filtering Face Piece‘ und ist eine EU Norm zur Schutz-Einstufung von Atemschutzmasken. Je höher der Wert ist, desto höher ist der Schutz. Es gibt 3 FFP Schutz-Stufen

FFP1: Der geringste Schutz vor Partikeln, Aerosole, Tröpfchen und Viren
Eine FFP 1 Maske bietet lediglich einen 75%-igen Schutz vor Partikeln mit einer Größe von 600 Nanometern. Der Coronavirus ist maximal 160 Nanometer groß, sodass dieser nicht zwingend mit einer FFP1 Maske abgefangen werden kann.

FFP2: Der hervorragende Schutz vor Partikeln, Aerosole, Tröpfchen und Viren
Eine Maske der Schutz-Stufe FFP 2 bietet 94%-igen Schutz vor Partikeln mit einer Größe von 600 Nanometern. Da der Coronavirus wesentlich kleiner ist, empfehlen wir Personen mit häufigen Kontakt zu anderen Personen oder Risikopatienten die FFP 2 Maske zu tragen.

FFP3 : Der höchste Schutz vor Partikeln, Aerosole, Tröpfchen und Viren
Eine Maske der Schutz-Stufe FFP 2 bietet 99%-igen Schutz vor Partikeln mit einer Größe von 600 Nanometern und damit auch den besten Schutz vor dem Coronavirus.

Normaler Mundschutz
Einfache Schutzmasken und herkömmlicher Mundschutz bzw. Mund-Nasen-Schutz (MNS) sind bei weitem nicht so effektiv gegen das Coronavirus als FFP Masken. Denn einfacher Mundschutz den viele selber nähen oder herstellen bietet nur sehr begrenzten Schutz. Dadurch dass der Mundschutz nur die eigene Atemluft filtert und den Atemwiderstand erhöht werden andere geschützt. Einen Schutz vor einer Ansteckung mit dem Coronavirus über die Atemluft ist mit diesen Schutzmasken nicht gewährleistet.
Wenn Sie sich selbst vor einer Infektion mit dem Coronavirus über die Atemluft schützen wollen, raten wir dringend eine FFP2 Maske zu benutzen.

FFP 2 Maske selber machen Mundschutz

Empfehlung

Tipp: Sie sind auf der Suche nach einer hochwertigen Mund- und Nasenschutz Maske. Dann können wir Ihnen diese 3 Versionen aus unserem Shop empfehlen.

 

  1. KN95 Atemschutzmaske: Höchste Schutzwirkung neben dem FFP2 Standard. Nach FFP2 Standards getestet und CE-Zertifiziert.
  2. Nanosilver Atemschutzmaske: Deutlich hochwertiger als eine einfache Mund und Nasenschutzmaske, waschbar, hoher Tragekomfort, schützt auch Andere, falls Sie unwissend infiziert sind.
  3. 3-Lagige Mund-Nasenschutzmasken: günstig, 3-lagig, einfache Anwendung, 50er Packung

 

Weitere Infos, auch zur Verfügbarkeit in unserem Shop.

Vorteile unserer Stoffmasken im Überblick

Zertifizierter Atemschutz
einige Masken bis zu 30 x Wiederverwendbar
Hoher Tragekomfort

Unsere hochwertigen Stoffmasken

Stoffmaske-ohne-naehen
KN95 Maske kaufen
Vorteile im Überblick
Zertifizierter Atemschutz
Ausgewählte: 30 x wiederverwendbar
Sehr hoher Tragekomfort

Sie benötigen dringend FFP2 Masken? In unserem Shop werden Sie fündig.

FFP 2 Masken nähen

Es gibt bereits viele Youtube Videos und Tutorials, die zeigen, wie Sie einen Mundschutz selber nähen können. Dies trifft auf einfache Schutzmasken zu. Wie oben bereits erwähnt erfüllt normaler Mund-Nasen-Schutz nicht die hohen Anforderungen einer FFP Zertifzierung. Eine FFP2 selber nähen zu können ist daher sehr schwierig.

FFP 2 Maske mit Ausatemventil selber machen

Eine Atemschutzmaske mit Ausatemventil selber nähen zu können ist fast unmöglich. Zwar sind die Kopfbänder und der Nasenbügel einfach nach zu basteln, allerdings stellt bei FFP2 Atemschutzmasken mit Ventil die starre Hülle eine große Herausforderung dar. Anders als herkömmlicher Mundschutz, die aus Baumwolle bestehen, wird hier eine industriell gefertigter Stoff verwenden. Die Schutzmasken haben eine feste, konvexe Form aus den Stoffen Polypropylen und Polyurethan. Mit einfachen Haushaltsgeräten wie einer Nähmaschine lässt sich diese Hülle leider nicht herstellen. Des Weiteren können Sie das Ventil nicht ohne industrielle Maschinen ohne weiteres selber machen.

FFP 2 Maske selber machen mit Ausatemventil

FFP 2 Maske ohne Ventil herstellen

Bei FFP 2 Schutzmasken ohne Ventil müssen Sie zumindest kein Ausatemventil selber herstellen. Allerdings ist bei diesen Atemschutzmasken oft eine starre Kunststoffhülle vorhanden, die sich nicht einfach selber nähen oder herstellen lässt.
Zudem sind nicht nur die Materialkosten für adäquate, industrielle Maschinen sehr teuer sondern ein zertifizierter Schutz ist nicht gewährleistet.
Wir raten Ihnen deshalb davon ab, eine FFP 2 Masken selber herzustellen.

FFP 2 Maske selber machen ohne Ventil

Empfehlung

Tipp: Sie sind auf der Suche nach einer hochwertigen Mund- und Nasenschutz Maske. Dann können wir Ihnen diese 3 Versionen aus unserem Shop empfehlen.

 

  1. KN95 Atemschutzmaske: Höchste Schutzwirkung neben dem FFP2 Standard. Nach FFP2 Standards getestet und CE-Zertifiziert.
  2. Nanosilver Atemschutzmaske: Deutlich hochwertiger als eine einfache Mund und Nasenschutzmaske, waschbar, hoher Tragekomfort, schützt auch Andere, falls Sie unwissend infiziert sind.
  3. 3-Lagige Mund-Nasenschutzmasken: günstig, 3-lagig, einfache Anwendung, 50er Packung

 

Weitere Infos, auch zur Verfügbarkeit in unserem Shop.

Vorteile unserer Stoffmasken im Überblick

Zertifizierter Atemschutz
einige Masken bis zu 30 x Wiederverwendbar
Hoher Tragekomfort

Unsere hochwertigen Stoffmasken

Stoffmaske-ohne-naehen
KN95 Maske kaufen
Vorteile im Überblick
Zertifizierter Atemschutz
Ausgewählte: 30 x wiederverwendbar
Sehr hoher Tragekomfort

Haben Sie Fragen oder Anregungen? Kontaktieren Sie uns!